Homepage von Albert Hirschbichler

Geschichten und Bilder

Trattberg


6.11.2020

Eigentlich wollte ich auf den Kehlstein. Im letzten Moment erfahre ich dass dort unter der Woche gebaut wird und Radfahrer wahrscheinlich nicht durchkommen. Der Trattberg wird als Ersatzziel auserkoren.

Start an der Mautstelle (1070 m).

Zunächst etwas flacher dann durchgehend steil geht’s 400 Höhenmeter zur Enzianhütte (1470 m). Auffallend die völlige Stille.

Nicht der Hauch eines Windes, kein Vogel singt. Wozu auch? Revierverteidigung zu der Jahreszeit überflüssig, Nestbauen sinnlos,

Frauen anlocken reine Zeitverschwendung. Ein Genuss ist die Querfahrt in der Sonne unterm Trattberg zum höchsten Punkt (1550 m).

Schöner Blick zum Dachstein. Von hier geht’s runter zu den Hintertrattbergalmen (1440 m). Eigentlich wollte ich noch zur Moosangerlalm, aber die Zeit ist fortgeschritten. Zum Hinfahren würde es noch reichen, aber nicht zum in der Sonne sitzen. Die Entscheidung fällt zugunsten der Sonne. Beim Gegenanstieg überholen mich drei Fußgängerinnen. Ihr Angebot zu schieben schlage ich ab, nicht jedoch das Angebot eine Probe von ihrem mitgebrachten Zirbenschnaps zu verköstigen. Sehr nett.

Vor der Enzianhütte finde ich am Straßenrand ein windstilles und sonniges Plätzchen. Stimmungen des späten Nachmittags.

Erst als die Sonne weg geht fahre ich hinunter.


7.11.

Moosangerlalm

Weils gestern so schön war. Heute mit dem Auto bis zur Enzianhütte. Wie am Vortag zu den Hintertrattbergalmen (1440 m),

von dort Anstieg über wundervolle Almflächen bis zum höchsten Punkt auf 1580 m und hinab zur Moosangerlalm (1480 m).

Lange Pause in Einsamkeit und Sonnenschein. Verzauberte Lärchen. Schließlich folge ich dem Sträßchen noch weiter zur

Hochwiesalm (1460 m). Auf gleichem Weg zurück.



Bilder  6.11.
  1      Querfahrt nach der Enzianhütte
  2      Blick zum Dachstein
 3-5   Hintertrattbergalmen
  6      Dachstein
  7      Etwas in die Jahre gekommen wie der Fahrer. Das Handrad
8-12  Stimmungen des späten Nachmittags


Bilder 7.11.
   1-3    Hintertrattbergalmen
   4-6    Almflächen am Weiterweg zur Moosangerlalm 
   7-9    Farben des Herbstes
    10     Moosangerlalm
    11     Gegenüber die Hochwiesalm
    12     Lärchenwald am Weg zur Hochwiesalm
    13     Blick nach Osten zum Gennerhorn und zu den Genneralmen
 14/15  Und immer wieder Blicke zum Dachstein