Homepage von Albert Hirschbichler

Geschichten und Bilder

Herbsttouren
Nach dem frühen Wintereinbruch Mitte Oktober kamen noch ein paar schöne Tage.
Gerade recht für ein paar kleine Touren.

Weittal 11.11.
Anthauptn 14.11.
Obermayerberg 15.11.
Mordau 26.11.
Frillensee 2.12.

Weittal
11.11.2020
Vom Parkplatz am Jochberg vorbei an der Staufenstube zum Waldplateau westlich vom Gamsknogel.
Ein trüber Herbsttag. Kein Mensch unterwegs. Anstrengend.

Anthauptn 
14.11.2020
Vom Wachterl aus. Ein sonniger Herbsttag.

Obermayerberg-Runde
15.11.2020
Start in Au b. Lofer. Zum wundervoll gelegenen Gasthaus Obermayerberg und weiter auf der Forststraße.
Hinab nach Scheffsnoth bei Lofer.

Mordau
26.11.2020
Start am Wachterl. Ohne Schieben geht das nicht. Zum Glück einige Spaziergänger am Weg. 
Ein Mädchen und ein Mann halfen. So kam ich auch hinauf.

Bilder
Weittal
 1    Am Jochberg. Der Vogel scheint keinen besonderen Wert auf Gesellschaft zu legen
 2    Einsames Waldplateau Weittal
 3    Das Bild hat, wie mir scheint, eine gewisse Ähnlichkeit mit Van Goghs Kornfeld mit Krähen. Da kommt kein Frohsinn auf.
 4    Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen. Der Ort ist mit Handbike wahrlich schwer zu erreichen

Anthauptn
  5       Weg zur Anthauptn in gleichmäßiger Steigung
  6       Blick zum Sonntagshorn
  7       Beim Holzbrückchen ist´s nicht mehr weit 
  8       Blick hinab ins Saalachtal
  9       Herbstsonne auf der verlassenen Almwiese 
10-12 Herbstnachmittag. Blick zum Hochkalter

Obermayerberg-Runde
  13     Auf der anderen Hangseite das Gasthaus Obermayerberg
14/15 Farben des Herbstes

Mordau
  16      Mordaualm mit Watzmann und Hochkalter
17/18  Selten um die Jahreszeit: Sonne bis zum späten Nachmittag


Frillensee
2.12.2020
Von Mitte Oktober bis in den April hinein erreicht den kleinen Frillensee in der Senke unterm Gamsknogel kein Sonnenstrahl. Ein kaltes Loch. Darum friert er auch bald mal zu. Start in Adlgass bei Inzell. Ein nebliger Tag. Schon auf der Forststraße ists eiskalt. So auch Finger und Zehen. Dafür ist ein schöner Raureif geboten.

Bilder
   1       Ein eiskalter Tag
 2-7     Dafür gibts einen fotogenen Raureif 
 8/9     Der eisbedeckte Frillensee
10-12  Fußgänger, Schlittschuhläufer und ein Handradfahrer am See.
            Langsam kann man ja mal ein Ende der Handbikesaison in Erwägung ziehen.